VIAS AKTUELL
Fahrplanänderungen
Fahrplan-Newsletter
Fahrplanauskunft
Impressum/Datenschutz






VIAS | IMPRESSUM/DATENSCHUTZ


Herausgeber / Anbieter dieser Internetpräsenz im Rechtssinne
Kontakt VIAS GmbH:
VIAS GmbH
Gebäude-Nr. 5401
Stroofstr. 27
65933 Frankfurt am Main

HRB Nr. : HRB 75515 Frankfurt am Main
USt-ldNr.: DE243742202
Steuer-Nr.: 04724781131

Telefon:
069/450099650

Geschäftsführer:
Herr Jochen Auler
Herr Franz Reh (Sprecher der Geschäftsführung)
 
 
 
Redaktion der Internet-Seite:

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV

Herr Sönke Hoop
für
VIAS GmbH
Gebäude-Nr. 5401
Herr Sönke Hoop
Stroofstr. 27
65933 Frankfurt am Main

E-Mail: webmaster@vias-online.de

Verantwortlich im Sinne des Presserechts

 

Datenschutzerklärung nach Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

Wir, die VIAS GmbH, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über die Möglichkeit, Sie über unser Unternehmen, unsere Ziele und Projekte informieren können.

Dabei ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Aus diesem Grunde behandeln wir personenbezogene Daten grundsätzlich vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir beschreiben, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuches unserer Website erfasst werden, wie wir diese Daten verwenden und welche Beeinflussungsrechte Sie im Hinblick auf diese Daten haben.

Unser Grundsatz ist die Datensparsamkeit, was bedeutet: Persönliche Daten, die nicht unbedingt benötigt werden, erheben wir nicht. Deshalb kann diese Website auch vollkommen anonym genutzt werden.

 

Name und Anschrift der Verantwortlichen Stelle

VIAS GmbH

Gebäude-Nr. 5401

Herr Sönke Hoop

Stroofstr. 27

65933 Frankfurt am Main

 

Telefon: 069/450099650

E-Mail: webmaster@vias-online.de
Website: www.vias-online.de

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Siegfried Kremer

Kölner Landstraße 271 

52351 Düren 


Telefon: 02421 2769 442
Mail:    datenschutz@rurtalbahn.de

 

Darlegung des berechtigten Interesses nach DSGVO

Als Anbieter von Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr hat die VIAS GmbH ein berechtigtes Interesse daran, dass alle Kunden, entsprechend den aktuell gültigen Beförderungsbedingungen und den Tarifbestimmungen, über ein gültiges Ticket verfügen. 
Kunden, die ohne ein gültiges Ticket eine Personenbeförderungsleistung in Anspruch nehmen, können entsprechend der bestehenden Regelungen mit einem erhöhten Beförderungsentgelt belegt werden. Zur Erhebung des erhöhten Beförderungsentgelts ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und von Vorfalldaten erforderlich. 


Erhobene Daten 
Folgende Daten bzw. Datenkategorien werden verarbeitet: 

•    Name, Vorname
•    Geburtsdatum, Geburtsort
•    Geschlecht
•    Anschrift (Wohnort, Postleitzahl, Straße, Hausnummer)
•    Vorfalldaten (EBE-Vorfall Nr., Datum, Zeit, Fahrgastposition im Fahrzeug, Beanstandung, Richtung, Kontrollhaltestelle, Einstiegshaltestelle, Ausweisart, Fahrscheinnummer, Ticketart, Bemerkung, Anmerkung Fahrgast, Fahrgastverhalten, Prüfer Nummer, Prüfer Name, Linie) 


Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können 

Eigene Anwälte und Anwälte von Anspruchsgegnern, Inkassounternehmen, Gerichte, Polizei, sonstige Auskunftsberechtigte, die ein berechtigtes Interesse nachweisen. 


Betroffene Personen 

Kunden, gegen die ein erhöhtes Beförderungsentgelt verhängt wird. 


Speicherdauer 

Die Speicherdauer ergibt sich aus den Regelungen der Abgabenordnung und beträgt 10 Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem die Daten erhoben wurden. 


Betroffenenrechte 

Recht auf Auskunft: Die betroffene Person (Kunde) hat ein Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Auskunftsersuche sind an die unter Nr. 1. aufgeführte Anschrift zu richten.  Recht auf Berichtigung: Es besteht ein Recht auf Berichtigung der Daten, sofern diese nachweisbar fehlerhaft sind.  Recht auf Löschung: Es besteht ein Recht auf Löschung der Daten. Dieses wird durch automatisierte Prozesse umgesetzt. Die Speicherdauer ist unter Punkt 6 beschrieben. 
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Es besteht ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten. Dieses wird durch automatisierte Prozesse umgesetzt. 
Recht auf Datenübertragbarkeit: Es besteht ein Recht darauf, dass personenbezogene Daten in maschinenlesbarer Form zur Verfügung gestellt werden. Recht auf Widerspruch: Es besteht ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ein Widerspruch führt jedoch nicht automatisch zu einem Verbot der Datenverarbeitung, sondern ist im Einzelfall durch die speichernde Stelle zu bewerten. 
Beschwerden können jederzeit an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten adressiert werden (Kontaktdaten siehe oben). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Hessischen Datenschutzbeauftragten, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, zu wenden.


Personenbezogene Daten beim Bewerbermanagement

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Soweit wir diese Leistungen für unsere Tochtergesellschaften übernehmen, willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten auch an die jeweilige Tochtergesellschaft weiterleiten. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.


Systeminformationen

Beim Aufrufen einer Website werden durch den genutzten Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server der betreffenden Website gesendet. Dies sind z.B. die IP-Adresse des jeweiligen benutzten Rechners, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Name und URL der abgerufenen Seite oder Datei, die verwendete Browser-Version und das Betriebssystem. Ziel und Zweck für diese Erfassung sind z.B. die Auswertung der Systemressourcen, die Sicherstellung des Verbindungsaufbaus etc. Wir verwenden die Daten in keinem Falle dazu, Rückschlüsse auf Ihre Person zu erlangen. Deshalb werden die genannten Daten unmittelbar im Zuge der Erfassung anonymisiert. Weitere Statistik- und Analysetools verwenden wir im Rahmen dieser Website nicht.

 

Kontaktinformationen

Wenn Sie über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und behandeln dabei selbstverständlich Ihre Daten vertraulich. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung der erhobenen Daten zu Werbezwecken findet nicht statt. Die Angabe einer gültigen Mailadresse ist notwendig, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Abschluss der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Wir speichern Ihre Daten also nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist.

 

Datensicherheit - Verschlüsselung

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung aller Inhalte und Daten, eine dauerhafte SSL-Verschlüsselung. Daten, die Sie an uns übermitteln, können daher nach dem aktuellem Stand der Technik nicht von Dritten mitgelesen oder abgefangen werden. Die Verschlüsselung erkennen Sie am Schlüssel- bzw. Schloss-Symbol in der Adresszeile oder Statusleiste. Gleichwohl kann eine internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

 

Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung

Sie können von uns jederzeit eine unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten anfordern. Sie sind berechtigt, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, mit Ausnahme derjenigen personenbezogenen Daten, die für Abrechnungszwecke benötigt werden oder für die es eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gibt.

 

Aktualisierung und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir passen diese Datenschutzerklärung an veränderte Funktionalitäten (z.B. Weiterentwicklung unserer Website) oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, die aktuelle Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

 

Twitter 

Die Einbindung von Twitter (Inhalte und Funktionen) erfolgt in unserem berichtigen Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Twitter ist ein Angebot der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Die Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie unter: https://twitter.com/personalization

In erster Linie verwenden wir Twitter Inhalte (Bilder, Videos, Texte oder Schaltflächen) zur Kommunikation von Verspätungsmeldungen bzw. ähnlicher Informationen.  



Geschlechterbezeichnung

Wird bei Personenbezeichnungen, um die Lesbarkeit der Information zu erleichtern, die männliche Form verwandt, so sind damit stets männliche und weibliche Personen gemeint.



Copyright / Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer

Alle Daten - insbesondere die Datenbanken - dieser Website genießen nach § 4 und § 87 a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz. Eine Bearbeitung oder Vervielfältigung ist nur soweit zulässig, als dies für den Zugang der Datenbanken oder für deren übliche Benutzung erforderlich ist. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und / oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die normale Auswertung der Datenbanken und stellt einen Urheberrechtsverstoß dar, der strafrechtlich verfolgt wird und zum Schadensersatz verpflichtet.

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer

Die VIAS GmbH ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die VIAS GmbH übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die VIAS GmbH nicht, sofern ihr nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt.

Die VIAS GmbH behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die Verantwortlichkeit für fremde Inhalte, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. sogenannte Links) zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus.

Auf fremde Inhalte hat die VIAS GmbH keinerlei Einfluß und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen.

Die VIAS GmbH hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die VIAS GmbH von diesen Inhalten ausdrücklich.