VIAS AKTUELL
Fahrplanänderungen
Fahrplan-Newsletter
Fahrplanauskunft
Impressum/Datenschutz






VIAS | AKTUELLES


VIASaktuell: Sperrung Wiesbaden Hbf +++ Stand: 11.07.2021 - 23:55 Uhr
» infop.png

RB10 - RheingauLine: Aufgrund der Beschädigung der Salzbachtalbrücke (A66) sind bis auf weiteres alle Eisenbahngleise unterhalb der Salzbachtalbrücke für den Verkehr gesperrt. Der Hauptbahnhof Wiesbaden ist zurzeit nicht aus Richtung Wiesbaden-Biebrich und nicht aus Mainz-Kastel mit Zügen anfahrbar.

Die Züge der VIAS (RB 10) verkehren daher bis auf weiteres ohne den Halt Wiesbaden Hauptbahnhof.

Alle anderen Stationen sind nicht betroffen und werden planmäßig bedient.

Die Züge fahren von Wiesbaden-Biebrich direkt nach Mainz-Kastel und weiter nach Frankfurt Hbf bzw. in der Gegenrichtung von Mainz-Kastel direkt nach Wiesbaden-Biebrich und weiter nach Koblenz / Neuwied. Züge, die normalerweise in Wiesbaden Hbf beginnen oder enden beginnen / enden während der Sperrung in Wiesbaden–Biebrich.

Der Schienenersatzverkehr (SEV) der VIAS zur Anbindung des Wiesbadener Hauptbahnhofs beginnt / endet in Wiesbaden-Biebrich. Weitere Informationen mit den Fahrzeiten der Busse sowie die Lagepläne der SEV-Bushaltestellen finden Sie hier als PDF Datei. NEU: Fahrplan mit Gültigkeit ab Montag, dem 12.07.2021. Es verkehren nun zusätzliche Busse (tagsüber zwei Abfahrten je Stunde)

Wir gehen zurzeit davon aus, dass die Sperrung noch mehrere Wochen dauern wird. Sobald es ein Prognose zum Ende der Störung gibt werden wir Sie wieder informieren.

Ihr VIAS Team aus Frankfurt. Stand: 11.07.2021 - 23:55 Uhr



Information zum Corona-Virus - Stand: 12.08.2021
 infop.png

Regeln zur Mund-Nase-Bedeckung

Im Bereich des RMV gilt:
Aufgrund der neuen Fassung des Bundesinfektionsschutzgesetz gilt seit Samstag, den 24. April 2021, eine neue Regelung: Liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Kreis oder in einer kreisfreien Stadt  an drei Tagen in Folge über 100, gilt ab dem übernächsten Tag, dass eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) als Mund-Nase-Bedeckung getragen werden muss
  • in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs,

  • in den zugehörigen Bahnhofsgebäuden,

  • in S- und U-Bahn-Stationen,

  • an Straßenbahnhaltestellen,

  • auf Bahnsteigen,

  • an Bushaltestellen.

Eine OP-Maske reicht nicht aus.

Sollte die Inzidenz unter 100 liegen, kann als Mund-Nase-Bedeckung in den genannten Bereichen auch eine andere medizinische Maske getragen werden. Als medizinische Masken gelten OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95.

Alle Menschen ab 6 Jahren müssen diese Mund-Nase-Bedeckung tragen, ausgenommen sind lediglich Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können. Ebenfalls ausgenommen sind gehörlose und schwerhörige Menschen.

Ausführliche Informationen zu den zugelassenen Masken finden Sie auf den Seiten des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte.


In NRW gilt:
Seit 12. Juni 2021 sind für Fahrgäste im ÖPNV und Schienenpersonenfernverkehr in NRW lediglich medizinische Gesichtsmasken zu tragen. Medizinische Gesichtsmasken im Sinne der Coronaschutzverordnung NRW sind sogenannte OP-Masken. Die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken wurde aufgehoben.


Zur Zeit keine grundsätzlichen Einschränkungen aufgrund des CORONA-VIRUS im Verkehr der VIAS:

Teilnetz Odenwald: Die Züge verkehren grundsätzlich nach den Fahrzeiten gemäß Jahresfahrplan

Teilnetz Rheingau: Die Züge verkehren grundsätzlich nach den Fahrzeiten gemäß Jahresfahrplan. Tageskatuelle Information auf dem RMV Twitterkanal

Teilnetz Erft-Schwalm: Sonderfahrplan für den NRW-Schienenverkehr -Informationen gibt es auf der zentralen Infoseite www.mobil.nrw

  • Die Züge der VIAS Rail West RB34 und RB 39 verkehren weiterhin nach dem aktuellen Regelfahrplan. Mögliche Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie werden durch uns rechtzeitig kommuniziert.

Wenn es zu vereinzelten Zugausfällen kommt, so sind die Zugausfälle in den Onlinemedien z.B. www.rmv.dewww.bahn.dewww.vrr.de eingearbeitet und dort entsprechend gekennzeichnet. 



Verkehrsmeldungen aus dem Erft-Schwalm-Netz (RB34 & RB39)

Diese Informationen können Sie auch über Social Media Dienst Twitter abrufen!



Fahrplanänderungen

9_Bild0043.jpg



Odenwald-Bahn 
  • Derzeit keine Meldungen.
 

9_flirt01.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
RheingauLinie - RE9 und RB10
  • Arbeiten am Bahnübergang in Frankfurt-Nied im Zeitraum vom 25.10. bis zum 11.12.2021: Züge der RB 10 werden über eine andere Strecke umgeleitet und verspäten sich im Knoten Frankfurt um 5 bis 10 Min. Die Züge werden weiterhin in Frankfurt Höchst und Frankfurt Hbf halten. Züge der RE 9 werden vsl. weiträumiger umgeleitet, so dass bei diesen Zügen der Halt in Frankfurt Höchst entfallen wird.
    Weitere Infos folgen.
 

» viasrbwest.jpg

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RegionalBahn 34 (RB34) Schwalm-Nette-Bahn

Unbesetztes Stellwerk auf der Linie RB 34

Aufgrund eines unbesetzten Stellwerks in Dalheim seitens DB Netz wird es am 18.09.2021 und am 20.09.2021 von Betriebsbeginn bis 13:30 Uhr zu Verspätungen in beiden Richtungen auf der Linie RB 34 kommen. Wir bitten um Verständnis.

  • Zugausfälle zwischen Mönchengladach Hbf und Rheydt Hbf vom 20.09. - 26.09.2021
    Die DB Netz AG führt im Zeitraum vom 20.09.2021 bis zum 26.09.2021 eine Weichenerneuerung in Mönchengladbach durch.
    Die Züge der Linie RB 34 fallen in diesem Zeitraum zwischen Mönchengladbach Hbf und Rheydt Hbf aus.  Alternativ können die Linien RE 4 und RB 27 zwischen Mönchengladbach Hbf und Rheydt Hbf genutzt werden. Die geänderten Fahrzeiten finden Sie in den folgenden Tabellen hier als PDF Datei. In den Auskunftsystemen unter www.bahn.de sowie efa.vrr.de sind die geänderten Fahrzeiten hinterlegt.

 
RegionalBahn 39 (RB39) Düssel-Erft-Bahn

  • RB 39: Verlängerung nach Bergheim (Erft): Ab Dienstag, den 14.09.2021 05:00 Uhr bis Montag, den 27.09.2021 00:15 Uhr verkehrt die RB 39 als Ersatz für fast alle ausfallenden Fahrten der RB 38 von Bedburg weiter bis nach Bergheim. In den Tagesrandlagen verkehren Busse. Zwischen Bergheim (Erft) und Horrem besteht für alle Züge Ersatzverkehr mit Bussen.  Weitere Informationen erhalten Sie in der PDF Datei.
  • Bauarbeiten zwischen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf
    Ab Freitag, den 13.08.2021 22:00 Uhr bis Sonntag, den 19.12.2021 05:00 Uhr kommt es zwischen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf zu Zugausfällen bei der RB 39. Tagsüber fallen alle Züge der RB 39 zwischen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf aus, bitte nutzen Sie zwischen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf die anderen Linien S 8, S 28, RE 4 und RE 13. In Tagesrandlagen verkehren einzelne Züge der RB 39 weiterhin durchgehend ab und bis Düsseldorf Hbf. Weitere Informationen erhalten Sie in der PDF Datei.


VIAS-Fahrplan-Newsletter
mail1.png

VIAS-Fahrplan-Newsletter

Informationen über Baustellen, Reisezeitverlängerungen, Schienenersatzverkehre oder über den Fahrplanwechsel gewünscht? Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail! Bestellen Sie die Ausgabe Odenwald-BahnRheingauLinie - RB10 oder Erft-Schwalm-Netz und Sie sind informiert!



Kontakt zum Kundenservice
mail2.png

Gerne sind wir bei Fragen und Wünschen Ihr Ansprechpartner.

Die Kontaktdaten des Kundenservices der RheingauLinie - RB10  erhalten Sie hier. Die Kontaktdaten des Kundenservices der Odenwald-Bahn (Linien 66, 80,81,82,85 und 86) erhalten Sie hierInformationspflicht nach § 12 Abs. 6 AEG zu den RMV Tarif- und Beförderungsbedingungen erhalten Sie hier